Unsere Architekturreisen werden Ihnen die Stadt Lissabon eröffnen, die eine der ersten wirklich globalen Städte der Welt war. Sie ist historisch gesehen ein Ort, an dem sich Kulturen vermischten und Architektur und Stadtplanung eine wichtige Rolle spielten.

Wir können unter anderem die im Zeitalter der Entdeckung errichteten Monumente erwähnen sowie das innovative Pombalino-System, das im 18. Jahrhundert für den Wiederaufbau der Stadt verwendet wurde. Heutzutage setzt die portugiesische Architektur ihren ununterbrochenen Dialog zwischen Erbe und Gegenwart durch Werke portugiesischer Architekten wie Siza Vieira, Souto de Moura, Carrilho da Graça, Aires Mateus und internationaler wie Mendes da Rocha, Renzo Piano, Vittorio Gregotti und viele andere fort. Lassen Sie sich von uns die Architektur von Lissabon, von Cascais und anderer Orte in der Umgebung sowie den Süden Portugals zeigen.
Seit 2005 organisiert Cultour Architekturreisen für Einzelpersonen und Gruppen in Porto, Lissabon und ganz Portugal, mit fachlicher und wissenschaftlicher Genauigkeit. Es ist unsere Absicht, Ihren Interessen in Hinblick auf Architekturbesuche entgegenzukommen, z. B. bei Reisen zu bestimmten Themen, Vorträgen, Treffen mit Interessensgruppen, bei Architektur-Rundgänge, Radtouren oder anderen speziellen Anfragen.

Unsere Architekturtouren, immer geleitet von lokal ansässigen Architekten, können auf Portugiesisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Italienisch durchgeführt werden. [ssba]

Cristina Emília R. Silva
Cristina Emília R. Silva
João Paulo Correia
João Paulo Correia
Maria da Conceição Melo
Maria da Conceição Melo
Architekturführungen in Lissabon
Rua Cândida Sá Albergaria 218 – 2º
4150-183 Porto
+351 96 664 05 64 / +351 91 405 81 61
[email protected]
Anfrage
 

Lissabon Team

Image credits

Image 1: Ana Aresta