Architekturreise Finnland

Finnland begeistert – die Architektur, die Natur, die Kultur. Neben dem Altmeister Alvar Aalto – dessen Werke in einem herausragendem Zustand und uneingeschränkt sehenswert sind – ist in den letzten Jahren in Finnland eine junge, experimentierfreudige Architekturszene entstanden, die den Werkstoff Holz für sich wiederentdeckt hat. So stehen neben den Klassikern viele moderne Kirchen- und Universitätsbauten auf dem Programm der Reise. Auch in punkto Stadtplanung und Nachhaltigkeit ist Finnland Vorreiter. In den neuen Stadterweiterungsgebieten von Helsinki haben Sie Gelegenheit zeitgenössischen Wohnungsbau, innovative Schulbauten und wegweisende Infrastruktur kennenzulernen. Schwerpunkt der Reise wird Helsinki sein. Die Stadt bietet Jugendstil, klassische Moderne und hochkarätige zeitgenössische Architektur auf kleinstem Raum. Unmittelbar angrenzend besuchen Sie die aufstrebende Stadt Espoo und die Jugendstilperle Hvitträsk. Auf den Spuren Aaltos geht es aber auch weiter nach Norden – in die Städte Tampere, Jyväskylä und Lahti. Dort wo Alvar Aalto aufgewachsen ist, hat er auch einen Großteil seiner Bauten realisiert. Auf dem Programm stehen unter anderem das Rathaus in Säynatsälo, das Muuratsaalo Experimental House und die Universität in Jyväskylä.

Datum

Jul 08 2023 - Jul 15 2023
Expired!

Preis

2300€

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.