Architekturführung: Der Wilde Wedding

Auf unserer neuen Führung durch den Wedding erleben Sie den ehemals tief proletarischen Arbeiterbezirk im Wandel. Schon seit Jahren ist dort eine kreative Szene verankert, meist untergebracht in umgenutzten Industrie- und Verkehrsbauten. Nun werden auch im Wohnungs- und Gewerbebau neue architektonische Wege beschritten, die nicht gängigen Gentrifizierungsprozessen folgen. Roher Beton und modularer Holzbau helfen jenseits konventioneller Bautechnik schnell und kostengünstig zu bauen. Zu überregionaler Bekanntheit hat es das Lobe-Haus gebracht. Es nutzt fantasievoll die Möglichkeiten der Bauordnung aus und schafft mit öffentlich zugänglichen Terrassen einen unverwechselbaren Ort. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Rundgang und entdecken Sie den Wedding neu!

Fecha

Sep 22 2021

Hora

11:00 - 13:00

Coste

24€
Categoría

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.